Mein Instagram

Meine kleine Schmuckschmiede


Hallo ihr Lieben,

ich habe bereits vor vielen vielen Jahren - ich glaube irgendwann in 2008 - angefangen, Modeschmuck mit Cabochons und Bildchen für mich privat und als Geschenke zu basteln. Aufgrund von Zeitmangel, ist das Ganze dann aber irgendwie eingeschlafen und meine vielen Materialien fristeten lange ein Dasein in Kisten.

Aufgrund einer Inspiration auf YouTube, habe ich diese Kisten nun aus der Versenkung geholt und die Materialien wieder zu neuem Leben erweckt. Die Idee, Modeschmuck und Nagellack zu verbinden ist nicht neu, das weiß ich. Allerdings sind die Gestaltungsmöglichkeiten und Techniken vielfältig und warum nicht ein bereits vorhandenes Hobby mit etwas Bleibenden verbinden?

So sind in den letzten Wochen ein paar wunderschöne Schmuckstücke entstanden, welche ich in naher Zukunft online zum Verkauf anbieten möchte. Allerdings wird dies noch ein kleines bisschen Zeit in Anspruch nehmen. Denn wie mit allen anderen Dingen auch, möchte ich es ordentlich und natürlich auch entsprechend gesetzlicher Vorschriften angehen. Einer meiner nächsten Wege wird mich somit zum Gewerbeamt führen 😊

Sobald alle notwendigen Formalitäten erledigt sind und die ersten Schmuckstücke online sind, werde ich euch sowohl über meinen Blog, als auch über meine anderen Kanäle informieren. Bis dahin zappelt bitte nicht allzu unruhig auf euren Stühlen 😎 Eins verspreche ich euch jetzt schon: wunderschöne Schmuckunikate zu einem absolut fairen Preis. Seid gespannt und bis bald!

Eure Julia 💋

Stand 05.02.2018

**************

Update 18.02.2018

Es geht voran! Die ersten Schmuckstücke sind fertig gestellt und haben die Prüfung auf Alltagstauglichkeit bestanden. Jetzt heißt es Fotos machen, an Artikelbeschreibungen arbeiten und alles Weitere vorbereiten. Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, geht es ab zum Gewerbeamt 💪

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den Schmuck (Beispiel, Schmuckstücke werden in verschiedenen Variationen und Farben erhältlich sein 💗💓💙💚💛💜):





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Ich bastel mir mein Farbspektrum" oder auch: Warum Lacke nicht gleich Lacke sind

Freitagabend, eine Spätschichtwoche liegt hinter mir und wie üblich habe ich nur knapp 70 % der Dinge geschafft, die ich mir für diese W...